VOB/B und neues Bauvertragsrecht - Seminarfolge zum Bauvertragsrecht

Veranstalter:
BWI-Bau
Veranstaltungstyp:
Seminarfolge
Ort:
Düsseldorf
Ansprechpartner:
Tagungsbüro
Patrick Gerberding: +49 211 6703-298
Bescheinigung:
Teilnahmebescheinigung
Zeitraum:
03.11.2020 - 24.11.2020

Module

Modul 1: Projektstart im Blick: Juristisches Vertragsmanagement bei Bauverträgen

03.11.2020
Ort: Düsseldorf
Kosten: 490,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer), brutto: 568,40 EUR
Rabatt: 50,00 EUR(brutto: 58,00 EUR) Frühbucherrabatt bei Buchung bis sechs Wochen vor Seminartermin
Dauer: 1 Tag
Referent: RA Dr. Tom Giesen

Modul 2: Harte Nachträge - Nachtragsmanagement bei technischen Nachträgen

10.11.2020
Ort: Düsseldorf
Kosten: 490,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer), brutto: 568,40 EUR
Rabatt: 50,00 EUR(brutto: 58,00 EUR) Frühbucherrabatt bei Buchung bis sechs Wochen vor Seminartermin
Dauer: 1 Tag
Referent: RA Dr. Thomas Rütten

Modul 3: Weiche Nachträge - Nachtragsmanagement bei Behinderungen

11.11.2020
Ort: Düsseldorf
Kosten: 490,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer), brutto: 568,40 EUR
Rabatt: 50,00 EUR(brutto: 58,00 EUR) Frühbucherrabatt bei Buchung bis sechs Wochen vor Seminartermin
Dauer: 1 Tag
Referent: RA Dr. Thomas Rütten

Modul 4: Abnahme und Gewährleistung - Richtiger Umgang mit Baumängeln

24.11.2020
Ort: Düsseldorf
Kosten: 490,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer), brutto: 568,40 EUR
Rabatt: 50,00 EUR(brutto: 58,00 EUR) Frühbucherrabatt bei Buchung bis 6 Wochen vor Seminartermin
Dauer: 1 Tag
Referent: RA Dr. Tom Giesen

Beschreibung

Die Seminarfolge zum Bauvertragsrecht vermittelt das Wichtigste aus VOB/B und neuem Bauvertragsrecht in einem umfassenden Überblick.

In dieser in exklusiver Kooperation mit Kapellmann und Partner Rechtsanwälte konzipierten Modulreihe werden in den einzelnen Tagesveranstaltungen die praxisrelevanten Fragestellungen aus der bauvertraglichen Auftragsabwicklung angesprochen.

Die Module sind nach einer einheitlichen Methode aufgebaut:

Zahlreiche Praxisfälle veranschaulichen die rechtlichen Grundlagen. Anschließend wird das Erlernte an unterschiedlichen Fallkonstellationen trainiert.
Das neue gesetzliche Bauvertragsrecht wird selbstverständlich berücksichtigt.

Kosten 

  •   Gesamte Seminarfolge:
    Bei gleichzeitiger Buchung aller vier Module betragen die Kosten insgesamt 1.700,00 € netto (zzgl. MwSt.) / 1.972,00 € brutto (inkl. MwSt.)
    [entspricht 425,00 € netto (zzgl. MwSt.) / brutto 493,00 € brutto (inkl. MwSt.) pro Modul].
  •   Einzelne Module:
    Die Module sind einzeln buchbar.
    Bei Buchungen bis sechs Wochen vor dem Seminartermin betragen die Kosten mit Frühbucherrabattpro Modul 440,00 € netto (zzgl. MwSt.) / 510,40 € brutto (inkl. MwSt.).
    Danach betragen die Kosten pro Modul 490,00 € netto (zzgl. MwSt.) / 568,40 € brutto (inkl. MwSt.).

    Der Anmeldeschluss ist jeweils zwei Wochen vor dem Seminartermin.