Erfa-Kreis: Kaufmännische Leitung im Mittelstand

Veranstalter:
BWI-Bau
Veranstaltungstyp:
Workshop
Ort:
Düsseldorf
Ansprechpartner:
Tagungsbüro
Ute Tenhaaf: +49 211 6703-293
Anita Schmidt: +49 211 6703-288
Kosten:
480,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer) , brutto: 571,20 EUR
Referenten:
Experte:
Rolf Scharmann, Augel GmbH

Betreuung/Moderation:
CISA, Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, BWI-Bau GmbH
Thomas Roth, Horst Schulz Bauunternehmung GmbH

Termine

12.06.2018 - 12.06.2018
Ort: Düsseldorf

Beschreibung

 

Erfahrungsaustauschkreis: Kaufmännische Leitung im Mittelstand

 

Vielfältige interdisziplinäre Anforderungen kennzeichnen die Aufgabenpalette eines Kaufmännischen Leiters im Mittelstand: Angefangen beim Vertrieb und der Strategieentwicklung für Produktion, Logistik und Einkauf sowie Verwaltungsaufgaben, IT und Personalpolitik - als Kaufmännischer Leiter müssen Sie überall präsent sein!

Nutzen Sie deshalb diese Chance und werden Sie Mitglied unseres neuen Erfahrungsaustausches, in dem Sie zukünftig die Themen mitbestimmen können, passend zu Ihren aktuellen Herausforderungen.

 

Inhalt

  •   Begrüßung / Regularien / Gegenseitige Vorstellung

  •   Aktuelle Fragen zum Jahresabschluss
     -    Themenkreis Betriebsaufspaltung
     -    XBRL - oder was? Der digitale Anhang, Neues zur fortschreitenden
          Digitalisierung des Jahresabschlusses
    Referent Steuern: NN
    Referent Digitaler Anhang: Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, CISA Geschäftsführer BWI-Bau GmbH


  •  Optimale Organisation des digitalen Rechnungswesens
    -    Chancen und Risiken von Workflow-Management-Systemen, unter 
         besonderer Berücksichtigung der GoBD
    -    Vorstellung unterschiedlicher Systeme


  •   Vortrag des Bauunternehmens Augel - ein Praxisbeispiel
    Referent: Rolf Scharmann Geschäftsführer Augel GmbH, Weibern


  •   Vortrag eRechnung, praktische Tipps für die Einführung
    Referent: Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, CISA - Geschäftsführer
    BWI-Bau GmbH

 

 

Ziel

Dieser Erfahrungsaustausch richtet sich vor allem an Führungskräfte und Verantwortliche für das Rechnungswesen eines mittelständischen Bauunternehmens.

Ziel unseres Erfa-Kreises ist es deshalb, Orientierungshilfen zu den vielfältigen Entwicklungen und Vorschriften aus Steuerrecht, Wirtschaftsprüfung, Digitalisierung, Datenschutz etc. zu geben und konkrete Hilfestellungen zur Bewältigung der dabei auftretenden Probleme zu bieten. "Einfach anpacken" soll unser Motto sein, die Teilnehmer praxisnah zu unterstützen.

Wir bieten mit dem Erfa-Kreis eine Plattform und Zugang zu Expertenwissen und ermöglichen es den Teilnehmern, ihre Netzwerke auszubauen.