Düsseldorf vom 05.07.2022

Studiengang Baustellenmanagement der Bauindustrie NRW

Baustellenmanagement

Die Bauindustrie NRW bietet Mitarbeiter*innen aus dem Baubereich die Möglichkeit, sich mit der Zielrichtung Bauleitung zum*r Bauingenieur*in weiterzubilden. Der berufsbegleitende Studiengang mit der Vertiefungsrichtung Baustellenmanagement wird in Kooperation mit der FH Münster angeboten.

Die Teilnehmer*innen erhalten mit der erfolgreichen Bachelorprüfung den Hochschulgrad "Bachelor of Engineering". Besonders interessant ist dieser Studiengang für Mitarbeiter*innen aus den Bauteams in Bauindustrie, Baugewerbe, Ingenieur-,Architekturbüros und Verwaltungen:
 
Facharbeiter, Vorarbeiter, Werkpoliere, Geprüfte Poliere, Meister, Techniker, Bauzeichner, Kaufleute (m/w/d).
 
Zu den Zugangsvoraussetzungen zählen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung. Auch ohne (Fach-)Abitur kann man das berufsbegleitende Studium absolvieren! In 40 jeweils einwöchigen Präsenzphasen (in Kerpen) werden die Studierenden praxisorientiert und bezogen auf die Anwendung im Bauunternehmen zielgenau auf neue berufliche Aufgaben vorbereitet.
 
Nächster Start: September 2022
 
Ansprechpartnerin: Maria Emig, Tel. 0211 6703-231, m.emig@bauindustrie-nrw.de

Details und Anmeldung