Workshop KI im Bauwesen

Unternehmenseigene KI-Systeme oder KI aus der Cloud?
Veranstalter:
BWI-Bau
Ort:
Mainz
Ansprechpartner:
Tagungsbüro
Patrick Gerberding: +49 211 6703-298
Bescheinigung:
Teilnahmebescheinigung
Kosten:
490,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer) , brutto: 583,10 EUR
Datum:
26.08.2024
Referenten:
Dr.-Ing. Klaus Meffert
Diplom-Informatiker, Sachverständiger für IT und Datenschutz
Geschäftsführer IT Logic GmbH

Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, CISA
Geschäftsführer BWI-Bau GmbH - Institut der Bauwirtschaft, Düsseldorf

Beschreibung

Inhalte:

 

Funktionen der bekannten Lösungen und Nutzungsmöglichkeiten

Chancen eines überlegten Einsatzes von KI

- Nutzung im Baubetrieb (Kalkulation, Leistungsmeldung, etc.)

- Nutzung von KI, um die Regulatorik zu beherrschen

- Insbesondere: KI und Nachhaltigkeit

Herausforderungen aus der Verwendung von KI

-Cloud-Dienste oder eigene KI, Aspekte:

-Qualität,

-Datenhoheit,

-Kosten

-KI-Verordnung, Datenschutz und Co.

Eigene KI-Server nutzen

Diskussion, moderiert von Dr.-Ing. Klaus Meffert, Diplom-Informatiker, Sachverständiger für IT und Datenschutz, Geschäftsführer IT Logic GmbH, Sascha Wiehager, Geschäftsführer und Institutsleiter BWI-Bau GmbH

 

Ziel:

 

Der Einsatz von KI ist bereits Bestandteil unserer Arbeitswelt geworden. Ist es sinnvoll den allgemeinen Trends einfach zu folgen oder muss eine überlegte KI-Strategie aufgesetzt werden. Diese mündet in der Integration von KI in die Standardprozesse im Baubetrieb. Alle Funktionsbereiche können durch den Einsatz von entsprechenden Werkzeugen eine Entlastung bzw. eine Optimierung erfahren. Die Veranstaltung soll Hilfestellung geben, möglichst fundiert die richtigen Entscheidungen betreffend einer KI-Einführung im eigenen Unternehmen zu treffen.