80. Fernkurs Bauvertragsrecht für Ingenieure und Kaufleute

Sicherer Umgang mit der VOB und dem neuen Bauvertragsrecht
Veranstalter:
BWI-Bau
Ort:
Düsseldorf | Essen
Ansprechpartner:
Tagungsbüro
Patrick Gerberding: +49 211 6703-298
Bescheinigung:
ein qualifiziertes BWI-Bau-Zertifikat
Kosten:
2.950,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer) , brutto: 3.510,50 EUR
Zeitraum:
13.03.2024 - 15.11.2024
Referenten:
Rechtsanwältin Anja Binder, München
(Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht)

Rechtsanwalt Dr. rer. pol. Detlef Lupp, München

Beschreibung

Inhalt

 

Der Lehrstoff ist in neun thematisch abgegrenzte Kapitel unterteilt:

 

1. Grundlagen des Bauvertragsrechts und die Rechtsbeziehungen der am Bau Beteiligten (Lehrbrief 1)

 

2. Der Abschluss des Bauvertrages und vorvertragliche Rechte und Pflichten (Lehrbrief 2)

. Privatautonomie und Bauvertragsrecht

. Zustandekommen und Wirksamkeit von Bauverträgen

. Vorvertragliche Rechte und Pflichten sowie Rechtsfolgen bei diesbezuglichen Verstößen

. Grundzüge der Geschaftsführung ohne Auftrag

. Grundzüge der ungerechtfertigten Bereicherung

 

3. Bauvertrag und Allgemeine Geschäftsbedingungen (Lehrbrief 3)

. Begriff der Allgemeinen Geschaftsbedingungen und Abgrenzung zur Individualvereinbarung

. VOB/B und Allgemeine Geschaftsbedingungen (§ 305 ff. BGB)

. Einbeziehung von AGB in den Bauvertrag

. Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit von AGB

. Inhaltskontrolle von AGB

 

4. Art und Umfang der Leistung und Vergütung (Lehrbriefe 4 und 5)

. Ansprüche bei Mengenänderungen ohne nachträglichen Eingriff des Auftraggebers in den Leistungsumfang

(§ 2 Abs. 3 VOB/B)

. Übernahme von Leistungen des Auftragnehmers durch den Auftraggeber (§ 2 Abs. 4 VOB/B)

. Ansprüche bei Änderungen des Bauentwurfs oder anderen Anordnungen des Auftraggebers (§ 2 Abs. 5 VOB/B)

. Ansprüche bei im Vertrag nicht vorgesehenen Leistungen (§ 2 Abs. 6 VOB/B)

. Pauschalvertrag (§ 2 Abs. 7 VOB/B)

. Auftragslose oder unter eigenmächtiger Abweichung vom Vertrag ausgeführte Leistungen (§ 2 Abs. 8 VOB/B)

. Vergütung für besondere Zeichnungen, Berechnungen oder andere Unterlagen (§ 2 Abs. 9 VOB/B)

. Vergütung von Stundenlohnarbeiten (§ 2 Abs. 10 VOB/B)

 

5. Durchfuhrung des Bauvertrages (Lehrbriefe 6 und 7)

. Ausführungsunterlagen, Ausführung und Ausführungsfristen (§ 3, § 4, § 5 VOB/B)

. Behinderung und Unterbrechung der Ausführung (§ 6 VOB/B)

. Verteilung der Gefahr (§ 7 VOB/B)

. Kündigung durch Auftraggeber und Auftragnehmer (§ 8, § 9 VOB/B)

. Haftung der Vertragsparteien (§ 10 VOB/B)

. Vertragsstrafe (§ 11 VOB/B)

 

6. Abnahme und Mangelansprüche (Lehrbriefe 8 und 9)

. Begriff, Wesen und Arten der Abnahme (§ 12 VOB/B)

. Verweigerung der Abnahme (§ 12 Abs. 3 VOB/B) und Folgen unberechtigter Abnahmeverweigerung

. Umfang der Mängelbeseitigungspflicht des Auftragnehmers (§ 13 VOB/B)

. Befreiung des Auftragnehmers von der Mängelbeseitigungspflicht (§ 13 Abs. 3 VOB/B)

. Verjährungsfrist für die Mängelansprüche (§ 13 Abs. 4 VOB/B)

. Mängelbeseitigungs-, Minderungs- und Schadensersatzanspruch (§ 13 Abs. 5, 6 und 7 VOB/B)

 

7. Abrechnung, Zahlung und Sicherheitsleistung (Lehrbrief 10)

. Prüfbarkeit der Rechnung, Schlussrechnungsfristen und Rechnungsaufstellung durch den Auftraggeber (§ 14 VOB/B)

. Zahlungsarten, Voraussetzungen fur den Zahlungsanspruch und Zahlungsverzug des Auftraggebers (§ 16 VOB/B)

. Sicherheitsarten, Frist zur Sicherheitsleistung und Folgen der Fristuberschreitung (17 VOB/B)

. Rückforderungen offentlicher Bauauftraggeber

 

8. Rechtliche Sicherung von Bauforderungen (Lehrbrief 11, Teil 1)

. Bauhandwerkersicherungsgesetz (§ 650 f BGB n. F. / § 648 a BGB a. F.)

. Sicherungshypothek des Bauunternehmers (§ 650 e BGB n. F. / § 648 BGB a. F.)

. Bauforderungssicherungsgesetz

 

9. Wichtige Verfahrensfragen bei Rechtsstreitigkeiten (Lehrbrief 11, Teil 2)

. Grundzüge des Zivilprozessrechts und des Mahnverfahrens

. Selbständiges Beweisverfahren

. Grundzüge des Schiedsgerichtsverfahrens und des Schiedsgutachtens

. Alternative Streitbeilegungsverfahren