Online-Tutorial Bilanz Anlagevermögen: Analyse des Anlagevermögens

Veranstalter:
BWI-Bau
Ansprechpartner:
Tagungsbüro
Patrick Gerberding: +49 211 6703-298
Bescheinigung:
Auf Wunsch erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung in digitaler Form.
Kosten:
150,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer) , brutto: 178,50 EUR
Datum:
08.02.2022
Referenten:
Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, CISA
Geschäftsführer BWI-Bau GmbH Institut der Bauwirtschaft, Düsseldorf
Gelernter Steuerfachangestellter

Beschreibung

Inhalt

* Anlagevermögen im Bau: spannende Perspektiven

(auch vor dem Hintergrund der Tax Compliance)

- Risiken eines unvollständigen Anlagevermögens

- Immaterielle Vermögensgegenstände im Bau

- Herausforderungen bei der Überleitung des Anlagevermögens

in das Hauptbuch

- Inventurunterlagen

- Dokumentation von Management-Entscheidungen

- Investitionsplanung (Soll/Ist-Vergleich)

- Zusammenspiel mit interner Kosten- und Leistungsverrechnung

* Wesentliche Unterlagen zur Prüfung des Anlagevermögens

- Erhebung der notwendigen Unterlagen

- Risikoanalyse

- Betrachtung des internen Kontrollsystems (IKS)

- Durchsicht der Dokumentation

* Praxisbeispiele mit Fokus Handelsrecht

- Vollständiger und richtiger Ansatz des Anlagevermögens

- Fehler bei der Überleitung aus der Betriebsbuchhaltung

- Gängige Buchungsfehler

- Qualifikation vom Leasing-, Miet- und Pachtverträgen

(Beachtung der Tax-Compliance)

- Konsequenzen aus der Verletzung der goldenen Bilanzregel

- Exkurs: Internationales Rechnungswesen im Vergleich

* Praxisbeispiele mit Fokus Betriebsbuchhaltung

- Kostenstellen und Verrechnungsrisiken

- Auszug: Arbeiten mit der Baugeräteliste

 

Ziel

Das Anlagevermögen führt wie viele andere Bilanzpositionen oft ein wenig beachtetes Dasein zwischen den Themen Vorratsvermögen, Forderungen und Kontostand. Doch das Anlagevermögen in Bauunternehmen bietet viele Möglichkeiten, Unternehmen zu analysieren und Unternehmensstrategien zu beleuchten.

Auch kann das Anlagermögen je nach Sparte einen erheblichen Einfluss auf die Kosten- und Leistungsrechnung ausüben.

Im Bereich Investition und Finanzierung bestehen zudem erhebliche Risiken beim Cash-Flow.

 

Das Seminar hilft, die Bedeutung des Anlagevermögens zu erfassen, und vermittelt die Grundlagen für die Analyse des Anlagevermögens.