Umsatzsteuerfragen - Fehler bei der Umsatzsteuer vermeiden, Rechnungen richtig stellen, Liquiditätsrisiken minimieren

Veranstalter:
BWI-Bau
Veranstaltungstyp:
Tagesseminar
Orte:
Nürnberg, Düsseldorf
Ansprechpartner:
Tagungsbüro
Ute Tenhaaf: +49 211 6703-293
Bescheinigung:
Teilnahmebescheinigung
Kosten:
490,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer) , brutto: 583,10 EUR
Referenten:
Dr. Christian Richter, Würzburg
Rechtsanwalt und Steuerberater

Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, CISA
Geschäftsführender Institutsleiter der BWI-Bau GmbH, Düsseldorf
Steuerberater Alexander Irkes
EbnerStolz, Köln

Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, CISA
Geschäftsführender Institutsleiter der BWI-Bau GmbH, Düsseldorf

Termine

02.07.2019 - 02.07.2019
Ort: Nürnberg
15.10.2019 - 15.10.2019
Ort: Düsseldorf

Beschreibung

Lieferungen und sonstige Leistungen in der Bauwirtschaft, §§ 3, 3a UStG

  • Begrifflichkeiten und Besonderheiten im Bau
  • Sonderfälle:
    • Werklieferung
    • Werkleistung
    • Bauleistung

Bestimmung des Liefer- und Leistungsorts, §§ 3, 3a UStG

  • Allgemeine Regelungen
  • Sonderfälle in der Bauwirtschaft

Bemessungsgrundlage und Steuersätze, §§ 10,12 UStG

Steuerentstehung und Steuerschuldnerschaft, §§13,13a UStG

  • Allgemeine Einführung
  • Risiken und häufige Fehleinschätzungen

Sonderfall zur Umkehr der Steuerschuldnerschaft:
Bauleistungen, § 13b UStG

  • Wesen und Gedanke des § 13b UStG
  • Voraussetzungen
  • Vertrauensschutzregelung
  • Fehler im Kontext des 13b UstG in der Bauwirtschaft

Vorsteuerabzug, § 15 UStG

  • Voraussetzungen
  • Zuordnungsentscheidung
  • Vorsteuerausschluss
  • Vorsteueraufteilung

Rechnung, §§14, 14a UStG

  • Begriff und Bedeutung
  • Exkurs: eRechnung, GoBD

 Risikomanagement / Tax Compliance

  • Typische Fehlerquellen
  • Risikomanagement (u.a. Simulation einer Betriebsprüfung)
  • Datenanalysen zur Aufdeckung von USt-Risiken
  • Demo mittels IDEA®-Datenanalyse
  • Weitere Vorgehensweise zur Interpretation der Ergebnisse und
    Ableitung von Maßnahmen