Risikomanagement für Führungskräfte in der Bauwirtschaft

Veranstalter:
BWI-Bau
Veranstaltungstyp:
Halbtagesseminar
Ort:
Düsseldorf
Ansprechpartner:
Tagungsbüro
Ute Tenhaaf: +49 211 6703-293
Bescheinigung:
Teilnahmebescheinigung
Kosten:
380,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer) , brutto: 452,20 EUR
Zeitraum:
07.11.2018
Referenten:
Dipl.-oec. Frank Moritz

Termine

07.11.2018 - 07.11.2018
Ort: Düsseldorf

Beschreibung

Inhalt

  •   Strategische Ausrichtungen in Bauunternehmen
  •   Einfluss von Risiken auf die Unternehmensentwicklung
  •   Risiken als Faktor in der Projektbewertung
  •   Rechtlicher Rahmen / Notwendigkeit von Risikomanagement
      -     Der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK)
      -     Weitere rechtliche Grundlagen in Unternehmen der Bauwirtschaft
  •   Geschäftsführerhaftung für fehlerhaftes Risikomanagement
  •   Inhalte des Risikomanagementprozesses / eines               Risikomanagementsystems
    -     Risikoidentifizierung
    -     Risikoanalyse
    -     Risikobewertung
    -     Reporting
    -     Risikominimierung

Tipps und Tricks aus erfolgreichen Einführungsprojekten aus Sicht der Unternehmensleitung

 

Ziel

Eine zunehmende Zahl an gesetzlichen Rahmenbedingungen verlangt heute von Unternehmen ein agiles Risikomanagement, um drohende Risiken in der Zukunft über die verschiedenen Unternehmensebenen und
-bereiche frühzeitig zu erkennen und zu bewerten.

Wesentlich ist, dass die Entscheidungsträger Kenntnis über die Risiken erhalten.

Das Halbtagsseminar legt seinen Fokus auf die strategische Einbeziehung von Risikoentwicklungen und -strukturen in den Entscheidungsprozess der Unternehmensleitung. Die zentrale Frage lautet, wie Führung durch Risikomanagement sinnvoll ergänzt werden kann