Düsseldorf, den 25.03.2019

Kompaktkurs "Abrechnung von Personalleistungen im Baubetrieb"

Am 9. April 2019 startet erstmals der neue BWI-Bau-Kompaktkurs "Abrechnung von Personalleistungen im Baubetrieb". Eine Anmeldung ist noch bis Ende der Woche möglich.

Tagesseminare bieten die Gelegenheit, sich einen guten Überblick über ein spezielles Thema oder Problemfeld zu verschaffen. Oftmals ist es aber gerade in Zeiten fortschreitender Digitalisierung und sich schnell ändernden Arbeitsprozessen notwendig, umfassend und auf der Höhe der Zeit über einen Themenkomplex informiert zu sein.

Unser Kompaktkurs Abrechnung von Personalleistungen im Baubetrieb bietet die Möglichkeit, umfangreiches Wissen zu diesem komplexen Themenbereich zu erwerben, ohne den Aufwand der Teilnahme einer langlaufenden Schulung. Zur besseren Handhabung neben den Anforderungen des Berufsalltags finden die Kompaktkurse in 2 Blöcken von jeweils 2 bzw. 3 aufeinanderfolgenden Tagen statt.

Der Kompaktkurs vermittelt einen umfassenden und praxisbezogenen Überblick über die rechtlichen und verwaltungsmäßigen Fragen, die für die tägliche Personalarbeit im Sinne einer laufenden Betreuung der Mitarbeiter im Bauunternehmen von Bedeutung sind. Dabei wird besonderes Gewicht auf aktuelle Fragestellungen und Situationen gelegt.

Folgende Themen stehen dabei auf der Agenda:

  • Aktuelle Aufgaben der baubetrieblichen Personalwirtschaft
  • Arbeitsrechtliche Kernfragen für Bauunternehmen
  • Leistungen der Arbeitsagenturen, z. B. Kurzarbeitergeld, Saison-Kurzarbeitergeld, Altersteilzeit
  • Abrechnung mit den Sozialkassen der Bauwirtschaft (SOKA-BAU)
  • Lohnsteuerrechtliche Gestaltungsspielräume zur Kostensenkung
  • Ausgewählte Fragen zum Sozialversicherungsrecht
  • Einblick in die praktische Lohnabrechnung

Sollten Sie nur an einzelnen Themen der Agenda interessiert sein, sprechen Sie uns bitte an (Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Elvira Bodenmüller, E-Mail: E.Bodenmueller@BWI-Bau.de ;Tel.: 0211/6703-290)

Details und Anmeldung