Düsseldorf, den 14.03.2019

ARGE-Planspiel

Am 9. bis 10. Mai 2019 findet in Düsseldorf zum zweiten Mal der BWI-Bau-Workshop "ARGE-Planspiel" statt. Die erste Durchführung dieses Workshops ist bei allen Teilnehmern auf sehr gute Resonanz gestoßen.

Gemeinsam mit den Teilnehmern stellen wir in diesem Workshop die Lebenswirklichkeit von ARGEN nach. Ein Begleitheft führt dabei die Teilnehmer durch das Planspiel. Dadurch ist es möglich, aktiv mitzuwirken, ohne zuvor die einschlägigen Seminare des BWI-Bau besucht zu haben.

Ziel des Planspiels ist es herauszufinden, wie man eine ARGE wirklich effizient nutzt und welche Chancen und Risiken in dieser Unternehmenseinsatzform liegen. Auf den Weg dorthin beantworten unsere Referenten u. a. folgende Fragen:

  • Was ist bei der Gründung einer BIEGE/ARGE zu beachten, welche Risiken bestehen noch vor der BIEGE?
  • Welche Anforderungen bestehen an das Rechnungswesen der ARGE? Was kann geschehen, wenn Zwischenabschlüsse nicht zügig übermittelt werden?
  • Was sind die Compliance-Themen in der ARGE (u.a. auch Tax-Compliance)?
  • Wie führen kleine Fehler in der Aufsichtsstellensitzung zu Belastungen eines oder mehrerer ARGE-Partner?
  • Wie führen Ungenauigkeiten im ARGE-Vertrag zu signifikanten Renditeverlusten, z. B. bei der Überlassung von Geräten oder Fehlern im Bereich Versicherungen?
  • Welche Risiken drohen bei Ausscheiden eines Gesellschafters (nicht nur bei der Insolvenz)?
  • Wie kann ich ARGE-Modelle verstehen und gut und richtig anwenden (Kombinationen aus Dach- und Leistungs-ARGEN)?
  • Welche Besonderheiten werden häufig bei Dach-ARGEN übersehen?