Düsseldorf, den 09.08.2018

Seminarfolge zum Bauvertragsrecht

Die nächste Durchführung unserer erfolgreichen Seminarfolge zum Bauvertragsrecht startet am 13.11.2018 im nördlichen Ruhrgebiet (Herten) und am 20.11.2018 in Nürnberg.

Neben technischer Kompetenz ist im Bereich des Bauens zunehmend auch ein spezielles juristisches Know-how notwendig, um Bauprojekte ertragreich abzuwickeln. Fundierte Kenntnisse im Bauvertragsrecht ermöglichen es, bereits bei Vertragsabschluss die Weichen richtig zu stellen, entstehenden Konflikten im Bauprojekt besser entgegenzutreten und Vergütungen insbesondere von Nachtragsleistungen erfolgreich durchzusetzen. Dieses Wissen vermittelt die Seminarfolge zum Bauvertragsrecht.

Im Einzelnen werden folgende Themen behandelt:

  • Modul 1: Intelligente Angebots- und Verhandlungsstrategie
  • Modul 2: Harte Nachträge - Nachtragsmanagement bei technischen Nachträgen
  • Modul 3: Weiche Nachträge -  Nachtragsmanagement bei Behinderungen
  • Modul 4: Abnahme und Gewährleistung - Richtiger Umgang mit Baumängeln

Das BWI-Bau hat diese Schulungsmaßnahme in Kooperation mit der Kanzlei Kapellmann und Partner Rechtsanwälte konzipiert, die auch die Referenten für die einzelnen Module stellen.

Die Module werden als Paket angeboten - hieraus resultiert ein Preisvorteil gegenüber der Einzelbuchung. Jedes Modul kann aber auch unabhängig von den anderen Modulen besucht werden.

Die Seminarfolge sowie einzelne Module daraus können auch als Inhouse-Schulung gebucht werden.

Details und Anmeldung