ARGE-Musterverträge 2016 - Neuerungen im Bietergemeinschafts-, ARGE- und Dach-ARGE-Vertrag

Veranstalter:
BWI-Bau
Veranstaltungstyp:
Halbtagesseminar
Ort:
Düsseldorf
Ansprechpartner:
Tagungsbüro
Ute Tenhaaf: +49 211 6703-293
Anita Schmidt: +49 211 6703-288
Bescheinigung:
Teilnahmebescheinigung
Kosten:
350,00 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer) , brutto: 416,50 EUR
Referenten:
Oliver Meichsner
Baufachwirt, Havixbeck

Termine

24.11.2017
Ort: Düsseldorf

Beschreibung

ARGE-Musterverträge 2016

 

Inhalt

  • Bietergemeinschafts-, Arbeits- und Dacharbeitsgemeinschaftsvertrag
    - Rechtsidentische Fortsetzung der Bietergemeinschaft (BG) als Arbeitsgemeinschaft (ARGE / Dach-ARGE)
    - Ergänzung von Compliance-Regelungen in allen drei Verträgen
    - Streitlösungsordnung für das Bauwesen
  • Neufassung des Bietergemeinschaftsvertrags
    - Beteiligungsübertragung
    - Kostenerstattung bei Nichterfolg
  • ARGE-Vertrag
    - Verrechnungssätze Mängelbeseitigung
    - Baugeräteliste
    - Gewerbesteuer
    - Abrechnung Mängelbeseitigung.
  • ARGE- und Dach-ARGE-Vertrag
    - Gewerbeanmeldung
    - Qualitätsmanagement
    - elektronische Kommunikation
    - elektronischer Zahlungsverkehr
    - Prüffrist von Rechnungen
    - Sicherheiten
    - Versicherungskopien
    - Herausgabe von Unterlagen
    - Insolvenzbedingter Ausschluss eines Gesellschafters

 

Ziel

Das BWI-Bau hat im Auftrag des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie e. V. die seit Jahren bewährten ARGE-Musterverträge

  • Bietergemeinschaftsvertrag,
  • Arbeitsgemeinschaftsvertrag,
  • Dach-Arbeitsgemeinschaftsvertrag

unter Einbezug einer mit Firmenvertretern besetzte Arbeitsgruppe grundlegend überarbeitet. Sie sind nun formal und inhaltlich aufeinander abgestimmt und z. T. sprachlich neu gefasst. Neben einheitlichen Bezeichnungen wurden die ARGE-Musterverträge in einigen Sachverhalten neu geregelt bzw. geändert.

Im Seminar werden wir die wesentlichen Neuerungen der Ende Oktober erschienenen, neuen Vertragsmuster vorstellen.