Inhouse

Weiterbildungsangebote des BWI-Bau sind sowohl für überbetriebliche als auch für firmeninterne Durchführungen geeignet.

Bei firmeninternen Veranstaltungen werden die Schulungsinhalte individuell auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt. Dies betrifft sowohl die ge-wünschte Themenauswahl als auch die Einbindung konkreter Formulare, Arbeitshilfen und Fallbeispiele aus der eigenen Praxis.

Darüber hinaus können die Unternehmen aus dem gesamten Angebotsspektrum des BWI-Bau hinsichtlich Zielgruppen, Methoden, zeitlichem und didaktischem Zuschnitt ihre spezielle Durchführungsvariante bestimmen.

Einzige Ausnahme einer individuellen Anpassbarkeit:

Das BWI-Bau-Kombi-Studium Baufachwirt/in bereitet auf die Prüfung zum Baufachwirt / zur Baufachwirtin vor der IHK Köln vor und muss sich deshalb an eine bundesweit verbindliche Prüfungsordnung halten.

Der BWI-Bau-Standard unseres Leistungsangebotes bei firmeninternen Schulungen beinhaltet:

  • alle Vorbesprechungen mit Ihnen und dem/den Referenten,
  • eine zeitlich an Ihren Wünschen angepasste Gestaltung des/der Seminartage,
  • eine Benennung mehrerer Alternativtermine gemäß Ihren Vorgaben bezüglich der Wochentage,
  • die Erstellung umfangreicher Seminarunterlagen,
  • qualifizierte Teilnahmebescheinigungen für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen,
  • alle Honorare, Reisekosten und Versicherungen des/der Referenten,
  • einen Ansprechpartner im BWI-Bau, der Sie während der gesamten Projektlaufzeit zur fachlichen Abstimmung und Koordination aller Beteiligten betreut.

Wir unterbreiten Ihnen gerne unverbindlich ein Angebot.